[architektur_design]
::tatiana struck::

Allgemeine Geschäftsbedingungen - Stand Januar 2016

 

1. Allgemeines

1.1 Die nachfolgenden Bedingungen gelten für alle Verträge über Grafik-Design-Leistungen und architektonischen Arbeiten zwischen
der Dipl.-Ing. Architektin Tatiana Struck, nachfolgend ::arde3d:: genannt,
und dem Auftraggeber ausschließlich. Dies gilt insbesondere auch dann, wenn
der Auftraggeber Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB's) verwendet und diese entgegenstehende oder von den hier aufgeführten Bedingungen abweichende Bedingungen enthalten.

1.2 Abweichungen von den hier aufgeführten Bedingungen sind nur dann gültig, wenn ihnen ::arde3d:: ausdrücklich schriftlich zustimmt.

1.3 Alle Angebote erfolgen ausschließlich freibleibend.

 

2. Datenschutz

2.1 ::arde3d:: unterrichtet Sie hiermit gemäß des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Informations- und Kommunikationsdienstegesetzes (IuKDG) darüber, dass bei Ausfüllen des Kontaktformulars Ihre personenbezogenen Daten in maschinenlesbarer Form gespeichert und maschinell verarbeitet werden.

2.2 Sie haben ein Recht auf Auskunft sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten.

 

3. Auftragsabwicklung & Vergütung

3.1 Mit Auftragsbestätigung beginnt ::arde3d:: mit Konzeption und Umsetzung. Sollte der Auftraggeber während des Entwicklungsprozesses seinen Auftrag zurückziehen wollen, stellt ::arde3d:: die bisher angefallenen Arbeiten einschließlich konzeptioneller Vorarbeit in Rechnung.

3.2 Findet die fertige Auftragsarbeit keine Verwendung, wird die im Angebot bzw. der Auftragsbestätigung vereinbarte Vergütung dennoch fällig.

3.3 Technische wie gestalterische Mitarbeit und Vorschläge des Auftraggebers haben keinerlei Auswirkung auf die vereinbarte Vergütung, ebenso wenig begründen sie ein Miturheberrecht.

 

4. Nutzungs- & Urheberrecht

4.1 Jeder die ::arde3d:: erteilte Auftrag ist ein Urheberwerkvertrag, der auf die Einräumung von Nutzungsrechten an den Werkleistungen gerichtet ist.

4 .2 Alle Entwürfe und Reinzeichnungen unterliegen dem Urheberrechtsgesetz. Die Bestimmungen des Urheberrechtsgesetzes gelten auch dann, wenn die nach § 2 UrhG erforderliche Schöpfungshöhe nicht erreicht ist.

4.3 ::arde3d:: überträgt dem Auftraggeber die für den jeweiligen Zweck erforderlichen Nutzungsrechte. Soweit nichts anderes vereinbart ist, wird jeweils nur das einfache Nutzungsrecht übertragen. Eine Weitergabe der Nutzungsrechte an Dritte bedarf der schriftlichen Vereinbarung. Die Nutzungsrechte gehen erst nach vollständiger Bezahlung der Vergütung über.

 

5. Kennzeichnung

5.1 ::arde3d:: behält sich vor, Urheberangaben in ihre Arbeiten einzubringen.

 

6. Haftung

6.1 ::arde3d:: übernimt keine Haftung für die wettbewerbs- und kennzeichenrechtliche Zulässigkeit der Arbeiten, gleiches gilt für die Schutzfähigkeit.

6.2 ::arde3d:: verwendet überlassene Vorlagen (Logos, Illustrationsmaterial, Texte) unter der Voraussetzung, dass der Auftraggeber zur Verwendung berechtigt ist.

6.3 Die volle Verantwortung für die Publikation übernimmt der Auftraggeber mit Abnahme der Arbeit. ::arde3d:: übernimmt keine Haftung für inhaltliche oder formelle Fehler.

 

7. Datenübergabe

7.1 Eine abgeschlossene Arbeit wird von ::arde3d:: neben der Online-Bereitstellung bei Bedarf auch auf einer CD-ROM zur Verfügung gestellt.

7.2 Beanstandungen gleich welcher Art sind innerhalb von 14 Tagen nach Ablieferung des Werks schriftlich beim ::arde3d:: geltend zu machen. Danach gilt das Werk als mangelfrei angenommen.

Datei ausdrucken.

 

::arde3d::® Dipl. -Ing. Architektin Tatiana Struck

vita
kontakt
home
portfolio

home | kontakt | agb
© 2004-2016  ::arde3d:: [architektur_design]